Zum Nachlesen:

  • Informationspapier (9 Seiten): hier 
  • Poster (A3 Format): hier

Die zentralen Projektergebnisse:

 

 

Das IUFE interviewte sechs KommunalpolitikerInnen - jeweils zwei Personen von ÖVP, Grüne und SPÖ. Auf Basis ihrer Antworten entstanden die Projektergebnisse.

Baden: Helga Krismer (Vize-Bürgermeisterin) | Böheimkirchen: Maggie Dorn-Hayden (Umwelt-Gemeinderätin) | Gablitz: Bernhard Haas (Umwelt-Gemeinderat) | Ober-Grafendorf: Rainer Handlfinger (Bürgermeister) | Rohrendorf bei Krems: Franz Fehr (Umwelt-Gemeinderat) | Zwentendorf an der Donau: Marion Török (Bürgermeisterin)

Die einzelnen Grafiken und Informationen sind bitte dem Informationspapier (hier) zu entnehmen. 

 

 

 

 

 

Kontakt und Rückfragen:

ProjektmitarbeiterInnen: Caroline Kunesch & Florian Leregger 

Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE), Herrengasse 13, 1010 Wien, office[at]iufe.at

 

Hinweis: Das IUFE-Projekt "Kommunale SDG-Umsetzung in Niederösterreich" wurde vom Land Niederösterreich (Klima- und Umweltprogramm) gefördert. 

 

Weitere themenrelevante Projekte des IUFE: