Wheelday-Jugend-Wettbewerb 2018

30. November 2018 | Preisverleihung im Amtshaus Wien-Josefstadt.

Am 30. November 2018 um 14:30 Uhr werden die Projekte im Rahmen des Wheelday-Jugend-Wettbewerbs 2018 gewürdigt, welche einen Beitrag zur Inklusion und Barrierefreiheit von Menschen mit Behinderung in Österreich und weltweit leisten.

 

RÜCKBLICK: Das war die Wheelday-Preisverleihung 2018 + Fotos

 

Ablauf:

  • Begrüßung: Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert
  • Eröffnung: Ernst Gödl (IUFE)
  • Videobotschaft: Franz-Joseph Huainigg (IUFE)
  • Prämierung der drei GewinnerInnen (International, National, Publikumspreis)
  • Showeinlage: Tanz die Toleranz (inklusive Tanzgruppe)
  • Ausklang: warme Empanadas und Getränke 
  • Moderation: Florian Leregger (IUFE)

 

Eintritt frei. Details: Facebook-Veranstaltung.

 

Details zum Wettbewerb und Übersicht aller 23 eingereichten Projekte.

 

"Wheelday. Entwicklung bewegt!" ist ein Projekt des Instituts für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) und wird durch die Austrian Development Agency (ADA) gefördert. Kooperationspartner sind LICHT FÜR DIE WELT, Landjugend Österreich und ÖZIV Bundesverband. Der Jugend-Wettbewerb 2018 findet im Rahmen der UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) statt: www.wheelday.at/mitmachen/jugend-wettbewerb-2018