IUFE-Dialog (XIII)

16. September 2020 | "Klimafinanzierung: Österreichs internationaler Beitrag zu Klima und Entwicklung" | Wien.

Das Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung lädt zum IUFE-Dialog "Klimafinanzierung: Österreichs internationaler Beitrag zu Klima und Entwicklung" am 16. September 2020, von 14:00 bis 16:00 Uhr in Wien (Ort wird demnächst bekanntgegeben) ein. 

 

Als Gesprächsgast steht uns Sektionsbeauftrage Gertraud Wollansky (Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie) zur Verfügung. Als Fachexpertin für Klimaschutz und internationale Klimafinanzierung beleuchtet sie in ihrem Input die aktuellen Leistungen Österreichs im Bereich der Klimafinanzierung. Zudem erläutert sie Hintergründe der Aktivitäten und die budgetäre Situation sowie stellt relevante AkteurInnen vor und zeigt Zukunftsperspektiven für Klimaschutz/-wandelanpassung und Entwicklungszusammenarbeit auf.

 

In informeller Runde wollen wir uns danach offenen Fragen widmen und uns über Chancen und Herausforderungen in Bereichen der Klimafinanzierung unterhalten. Der Dialog soll zudem der Vernetzung verschiedenster AkteurInnen dienen.

 

Die Teilnahme basiert auf einer persönlichen Einladung des IUFE. Bei Interesse bitten wir um Nachricht an office@iufe.at

 

Die Veranstaltungsreihe "IUFE-Dialog" des Instituts für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) findet in Kooperation mit der Politischen Akademie statt. Gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA).