Zukunftsrezept SDGs - Perspektiven für Entwicklungszusammenarbeit und Wirtschaft

24. Mai 2018 | IUFE-Fachtagung | Reitschulgasse 2, 1010 Wien

Am 24. Mai 2018 lädt das Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE) zur Fachtagung "Zukunftsrezept SDGs - Perspektiven für Entwicklungszusammenarbeit und Wirtschaft" ein. 

  • Was: IUFE-Fachtagung 2018
  • Wann: 24. Mai 2018, von 8:30 bis 16:30 Uhr
  • Wo: Österreichische Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen (ÖGAVN), 2.Stock, Reitschulgasse 2, 1010 Wien

 

Themenkomplexe: Sustainable Development Goals (SDGs), Entwicklungszusammenarbeit (EZA), Entwicklungsforschung und Wissenschaft, Privatsektorenentwicklung in der EZA, UN-Winter Youth Assembly 2018 for a Sustainable World, SDGs als Chance für österreichische Unternehmen, Nachhaltigkeitsberichterstattung, UN-Global Compact, Wirtschaftspartnerschaften in der EZA.

 

Referent/innen + Vortragstitel: 

  • Silvia Meier-Kajbic (Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres): „SDGs-eine Aufforderung zum Handeln“
  • Daniel Bacher (Dreikönigsaktion - Hilfswerk der Katholischen Jungschar): „SDGs aus Sicht der Zivilgesellschaft“
  • Andreas Melcher (Centre for Development Research der Universität für Bodenkultur): „Welche Herausforderungen und Chancen bringen die SDGs den Universitäten?“
  • Kristin Duchateau (Österreichische Entwicklungsbank): „Privatsektor und SDGs - Leverage durch Entwicklungsbanken“
  • Gottfried Franz Mayer (Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung): „Global Youth: Innovation & Collaboration for a Sustainable World“
  • Henriette Gupfinger (denkstatt GmbH): „SDGs und Nachhaltigkeitsberichterstattung: Überblick über aktuelle Aktivitäten in Österreich“
  • Thomas Kaissl (WWF Österreich): „WWF und Unternehmen: Beiträge zu den SDGs“
  • Carina Hauptmann (respACT / UN Global Compact Netzwerk Österreich): „United Nations Global Compact“
  • Gottfried Traxler (Austrian Development Agency): „Wirtschaftspartnerschaften in der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit“

 

Eröffnung: Ernst Gödl (IUFE-Obmann)

Moderation: Florian Leregger (IUFE) und Friedbert Ottacher (Ottacher Development Consulting)

 

Programm mit Inhalten der Themenblöcken, Vorstellung der Referent/innen und weiteren Informationen

 

Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird unter office@iufe.at oder 01 253 63 50 48 gebeten.

 

Tagungsbüro: Institut für Umwelt, Friede und Entwicklung | Herrengasse 13, 1010 Wien | office@iufe.at | 01 253 63 50 48 | www.iufe.at

 

Diese Fachtagung ist eine Veranstaltung des Instituts für Umwelt, Friede und Entwicklung (IUFE), in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Außenpolitik und die Vereinten Nationen (ÖGAVN) und UN Global Compact Netzwerk Österreich. Gefördert durch die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (ADA). Die IUFE-Fachtagung 2018 findet im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit 2018 statt.